Screenshots


Zum Erstellen von Unterrichtsmaterialien (z.B. für Software-Tutorien) ist das Anfertigen von Screenshots oftmals wichtig. Apples OS X bietet hier "onboard" verschiedene Möglichkeiten.

1: cmd (Apfel) und shift und 3:
Der gesamte Bildschirm wird als Datei (png) auf dem Schreibtisch (Desktop) gespeichert.

2: cmd (Apfel) und ctrl und shift und 3:
Der gesamte Bildschirm wird in der Zwischenablage gespeichert. Rufen Sie z.B. danach "Vorschau" auf und wählen Sie im Menu "Ablage"->"Neu aus Zwischenablage" (cmd und n) aus , um den Screenshot anzuzeigen.

3: cmd (Apfel) und shift und 4:
Es erscheint ein Fadenkreuz mit dem Sie einen Bildschirmbereich auswählen können. Der Bereich wird als png-Datei auf dem Schreibtisch gespeichert.    

4: cmd (Apfel) und ctrl und shift und 4:
Ähnlich wie Variante 3, nur dass der Bildschirmausschnitt in der Zwischenablage gespeichert wird (siehe dazu auch 2).

5: cmd (Apfel) und shift und 4 und anschließend Leertaste betätigen:
Wie 3, nur dass kein Fadenkreuz erscheint, sondern Sie verschiedene Bildschirmelement bzw. Fenster auswählen können. Das Ergebnis wird wieder auf dem Schreibtisch gespeichert.

6: cmd (Apfel) und ctrl und shift und 4 und anschließend Leertaste betätigen:
Wie 5. Das Ergebnis wird in der Zwischenablage gespeichert (siehe auch 2).